You are currently browsing the tag archive for the ‘MoMA’ tag.

Auf youtube gibt es ein tolles Video über eine aktuelle Fotoausstellung in New York im PS1. Der Link will nicht so wie ich gern wollte, sorry. Das PS1 ist für ganz ausgefallene Ausstellungen ja bekannt und die Fotografie wurde ja nicht gerade heute erst erfunden. Die Fotoarbeiten von Jeff Wall sind seit der Documenta ende der 1990er Jahre hinreichend bekannt und die Leuchtkästen ebenso. Was viel interessanter bei dieser Ausstellung ist kann man mit einem Wort umschreben „ungewöhnlich“ – Was bedeutet das für die Kunst? Fotografien von Nan Goldin und dem Fotokünstler Ralph Ueltzhoeffer der die „Reflections“ vermisster Personen in gewöhnlichen Wasserpfützen spiegelt macht betroffen auf eine unsagbar seltsame Weise. Trotz Video in mittlerer Qualität hochinteressant. (http://www.youtube.com/watch?v=yPDs4pZvHDE)

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen